Wiemer Logo Germeta Logo 4-farbig mit Claim JPG ballsportdirekt hamm    Logo Stahl neu Logo CL RGB ver neg Erima Intersport

Vorrundengruppen des Warsteiner Masters stehen fest

Auslosung Sponsoren

„Ich hoffe, dass ich es für einige Vereine besser mache, als Philipp Lahm für die Deutsche Nationalmannschaft“. Christian Strohdiek, Innenverteidiger des Bundesligisten SC Paderborn 07, präsentierte sich am Dienstagabend in der Warsteiner Welt nicht nur als sympathischer und bodenständiger Fußball-Profi, sondern auch als ambitionierte Losfee mit dem Wunsch, möglichst allen teilnehmenden Vereinen des Warsteiner Masters eine zufriedenstellende Vorrundengruppe zuzuordnen.

Bunt gemischtes Teilnehmerfeld

Insgesamt treten beim Warsteiner Masters 2020 126 Teams aus den heimischen Fußballkreisen an vier Wochenenden im Januar gegeneinander an. Dabei sind Teams von der Regionalliga bis zur Kreisliga D. Zu den Favoriten zählen mit Sicherheit die beiden Regionalligisten SC Verl und SV Lippstadt 08. Dass in der Halle aber alles möglich ist, haben die letzten Turniere gezeigt: „Es sind immer wieder Außenseiter für den Warsteiner Masters Sieg gut. Das macht es eben so spannend“, freut sich Turnierorganisator Dieter Bethlehem auf ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld in neun Hallen. Am ersten Wochenende im neuen Jahr startet die bereits 24. Auflage des Turniers in Bergkamen und Warstein. Am 11. und 12. Januar ziehen die Hallen Werl, Lippstadt, Lippetal, Bad Sassendorf und Erwitte nach. Neu ist 2020 die Erweiterung der Vorrundenhallen auf die Stadt Dortmund. Am 18. und 19. Januar kämpfen dort unter anderem Arminia Marten, der FC Hannibal und der BSV Schüren um den Einzug in die Endrunde in Werl (25./26. Januar). Auch in Welver wird am dritten Januar-Wochenende gegen das runde Leder getreten. Zu den Favoriten auf dem Papier zählen hier die IG Bönen und TuS Wiescherhöfen. Titelverteidiger in puncto Gesamtsieg ist der SV RW Westönnen aus Werl. Der Dritte der Bezirksliga 7 tritt in der Halle Werl, Gruppe Provinzial Hettwer, unter anderem gegen den Ligakonkurrenten SC Sönnern an.

Attraktive Geld- und Sachpreise

Insgesamt werden rund 15.000 Euro an Geld- und Sachpreisen an die teilnehmenden Teams ausgeschüttet. Der Gesamtsieger erhält 3000 Euro, der Zweitplatzierte 2000 Euro. 1500 Euro gibt es für den dritten Platz. Die besten A-Kreisligisten (Sieger 500 Euro), B-Kreisligisten (Sieger 400 Euro) und C- und D-Kreisligisten (Sieger 250 Euro), sowie der beste Torhüter, Torschütze und Spieler des Turniers (125 Euro) werden ebenfalls gesondert prämiert.

Warsteiner Brauerei stellt neue Biersorte vor

Im besonderen Ambiente der Warsteiner Welt hatte der Hauptsponsor noch ein besonderes Schmankerl für die erschienenen Vereine zum Mitnehmen bereitgestellt: Die ab Januar erhältliche neue Biersorte Warsteiner Brewers Gold – gebraut nach deutschem Reinheitsgebot – begeistert durch ihren vollmundigen Geschmack und feine Karamell- und Honignoten.

Den Gesamtspielplan der Vorrunden können sich interessierte Fußballfans hier herunterladen.

Christian Strohdiek

Der 31-jährige Bundesligaprofi zeigte sich nicht nur als Glücksfee am Lostopf, sondern auch als sympathischer Interviewpartner – hier mit Eiko Pate.

Christian Strohdiek wird Glücksfee in Warstein

Abwehrspieler des SC Paderborn 07 bei Auslosung zum Warsteiner Masters zu Gast

Der SC Paderborn 07 ärgert aktuell als Underdog in der 1. Fußball Bundesliga die ganz großen Namen, erst kürzlich sogar Borussia Dortmund. Mit beteiligt am Aufstieg in die 1. Liga in der vergangenen Saison war unter anderem der Abwehrspieler Christian Strohdiek. Am Dienstag wird der 31-jährige in der Warsteiner Welt in die Los-Töpfe greifen und die Vorrundengruppen des Warsteiner Masters 2020 ziehen.

Ab 19 Uhr wird der Profi am ersten Dienstag im Dezember hoffentlich für alle Teams ein glückliches Händchen beweisen, denn hier wird mit der Gruppeneinteilung der Grundstein für das beliebte Hallenturnier für Amateurfußballer gelegt.

Der Abend wird mit Spannung erwartet: Vereinsvertreter, Sponsoren, Vertreter der Politik und des Verbands sind eingeladen teilzunehmen, wenn Christian Strohdiek vor der eigentlichen Auslosung zum Interview durch die Moderatoren bereitsteht. Im Anschluss erhalten die Vereinsvertreter die Turnierunterlagen. Beim Warsteiner Masters 2020 kämpfen 126 heimische Amateurfußballer in neun Vorrundenhallen um den Einzug in die Endrunde am 26. Januar 2020 in Werl und um Geld- und Sachpreise von rund 25.000 Euro.

Veranstalter Dieter Bethlehem freut sich schon jetzt auf einen ereignisreichen Auslosungstag: „Ich bin sehr froh, dass wir auch in diesem Jahr in der tollen Location der Warsteiner Welt zu Gast sein werden. Mit Christian Strohdiek haben wir einen echten Profi zu Gast – das wird in jedem Fall spannend.“

Der Kader der Warsteiner Masters Top 11 2019

Am Mittwoch, 13.11., spielen folgende Spieler in der Warsteiner Masters Top 11 gegen den SC Paderborn 07:

Nr. Nachname Name Verein Spielklasse
1 Sander Christopher SV Hilbeck Landesliga
2 Nicolai Kevin RW Westönnen Bezirksliga
3 Arslan Onur Fatih Türkgücü Meschede Kreisliga A
4 Toy Sezer Westfalia Rhynern Oberliga
5 Acar Lukas SV Verl Landesliga
6 Kemper Justin TuS Lipperode Kreisliga A
7 Schulte Felix SV Brilon Landesliga
8 Schmidt Philipp FSV Wünnenberg-Leiberg Bezirksliga
9 Werthschulte Lars SG Oestinghausen Bezirksliga
10 Tyrala Mike BV Bad Sassendorf Kreisliga A
11 Nölle Roman SV Westfalen Liesborn Bezirksliga
12 Erdmann Marius SuS Bad Westernkotten Landesliga
13 Koch  Dominik BW Büderich A-Kreisliga
14 Traufetter Lukas SuS Bad Westernkotten Landesliga
15 Schnura Steven VfK Weddinghofen Kreisliga A
16 Karayel Sakip Fatih Türkgücü Meschede Kreisliga A
17 Kötter  Simon SV Westfalia Soest Bezirksliga
18 Smelich Darius VFL Platte Heide Kreisliga A
20 Kuhn Jesse SV Hilbeck Landesliga
21 Külpmann Nicolas SC Berchum-Garenfeld Bezirksliga
22 Topcu Ufuk RW Westönnen Bezirksliga
25 Kasparek Lukas SV Westfalia Soest Bezirksliga
   NN  NN SV Lippstadt 08 Regionalliga
         
Trainer Heiko Hofmann   SV Hilbeck Landesliga
Trainer Christoph Linstaedt   RW Westönnen Bezirksliga
Physio Julia Schlücking   SV Hilbeck Landesliga
Betreuer Domink Westfeld   SV Lippstadt 08  Regionalliga
Nr. Nachname Name Verein Spielklasse
1 Sander Christopher SV Hilbeck Landesliga
2 Nicolai Kevin RW Westönnen Bezirksliga
3 Arslan Onur Fatih Türkgücü Meschede Kreisliga A
4 Toy Sezer Westfalia Rhynern Oberliga
5 Acar Lukas SV Verl Landesliga
6 Kemper Justin TuS Lipperode Kreisliga A
7 Schulte Felix SV Brilon Landesliga
8 Schmidt Philipp FSV Wünnenberg-Leiberg Bezirksliga
9 Werthschulte Lars SG Oestinghausen Bezirksliga
10 Tyrala Mike BV Bad Sassendorf Kreisliga A
11 Nölle Roman SV Westfalen Liesborn Bezirksliga
12 Erdmann Marius SuS Bad Westernkotten Landesliga
13 Koch  Dominik BW Büderich A-Kreisliga
14 Traufetter Lukas SuS Bad Westernkotten Landesliga
15 Schnura Steven TSC Kamen Kreisliga A
16 Karayel Sakip Fatih Türkgücü Meschede Kreisliga A
17 Kötter  Simon SV Westfalia Soest Bezirksliga
18 Smelich Darius VFL Platte Heide Kreisliga A
20 Kuhn Jesse SV Hilbeck Landesliga
21 Külpmann Nicolas SC Berchum-Garenfeld Bezirksliga
22 Topcu Ufuk RW Westönnen Bezirksliga
25 Kasparek Lukas SV Westfalia Soest Bezirksliga
  SV Lippstadt 08   SV Lippstadt 08 Regionalliga
         
         
Trainer Heiko Hoffmann   SV Hilbeck Landesliga
Trainer Christoph Linstaedt   RW Westönnen Bezirksliga
Physio Julia Schlücking   SV Hilbeck Landesliga
Betreuer Domink Westfeld   SV Lippstadt 08  Regionalliga

Top-Elf spielt im November

Besten-Auswahl des Warsteiner Masters empfängt den Bundesligisten SC Paderborn 07 in Lippstadt

Gespannt haben Spieler, Trainer und Fans der Warsteiner Masters Top-Elf auf diesen Moment gewartet. Nun steht der Termin fest: Am 13. November empfängt die Warsteiner Masters Top-Elf den Bundesligisten SC Paderborn 07 in der Lippstädter Liebelt-Arena.

Insgesamt stehen 25 Spieler im Kader. Ausgewählt wurden von den Trainern aller teilnehmenden Teams des 23. Warsteiner Masters bereits 18 Spieler, hinzu kamen die zwei besten Torleute, der beste Torschütze sowie der beste Spieler des Warsteiner Masters 2019. Gecoacht wird die Besten-Auswahl von Heiko Hofmann (SV Lippstadt 08) und Christoph Linstaedt (RW Westönnen). Gemeinsam trainiert das Team am 21. Oktober auf der Sportanlage des SuS Bad Westernkotten.

„Wir wünschen uns ein spannendes und faires Spiel für Spieler und Fans. Mit dem Bundesligisten SC Paderborn 07 haben wir den erfolgreichsten Lokalmatador als Gegner für die Top Elf gewinnen können“, weiß Veranstalter Dieter Bethlehem. Er freue sich besonders über die gute Zusammenarbeit mit der Warsteiner Brauerei, ohne die dieses Spiel nicht hätte stattfinden können, so Betlehem weiter.

Der Anstoß am 13. November erfolgt um 19:00 Uhr. Eintrittskarten für das Warsteiner Masters Top-Elf-Spiel können heimische Fußballfans an der Tageskasse erwerben.

Anmeldeformular ist jetzt online

Es ist soweit: Das Anmeldeportal für das 24. Warsteiner​ Masters ist eröffnet. Wir gehen 2020 in neun Hallen an den Start.

Die Vorrunden für das Warsteiner Masters 2020:
Warstein und Bergkamen: 04. und 05. Januar 2020;
Bad Sassendorf, Erwitte, Lippetal, Lippstadt und Werl: 11. und 12. Januar 2020;
Dortmund und Welver: 18. und 19. Januar 2020.
Die Endrundenspiele steigen am 25. und 26. Januar 2020 in Werl.

Meldet Euer Team jetzt an. Wir freuen uns auf Euch und ein tolles Turnier!
Hier geht´s zur Anmeldung.