Wiemer Logo Germeta Logo 4-farbig mit Claim JPG ballsportdirekt hamm Hellweg Radio   Logo Stahl neu Logo CL RGB ver neg Erima Intersport

header masters

Völlinghausen und Frömern Gruppensieger

In der Halle Bad Sassendorf qualifizierten sich für die Zwischenrunde der SV Völlinghausen, SF Ostinghausen, BV Bad Sassendorf, der SV Frömern, SVW Soest und die SpVg Möhnesee. Den Umweg über die Quali-Runde müssen nehmen: TSC Hamm, BSC Weslarn, TuS Ampen, FC Sarajevo Bosna, TuS Niederense und RW Unna II. Verabschieden müssen wir uns leider von TuS Jahn Soest und SF Soest-Müllingsen.

SV Frömern

Favoriten überzeugen in Körbecke

In der Halle Körbecke qualifizierten sich für die Zwischenrunde der SV Westfalia Rhynern, IG Bönen, Tamilstars Dortmund, Hammer SpVg, TuS Bremen und TuS Wickede. Den Umweg über die Quali-Runde müssen nehmen: SuS Scheidingen, SG Eickelborn/Benninghausen II, TuS Schwefe, SKC Maroc Hamm, 1. FC Pelkum und der SV Welver . Verabschieden müssen wir uns leider von SV Eilmsen-Vellinghauen und SV Lüttringen.

Westfalia Rhynern

Oestinghausen und Lippetal in starker Form

In der Halle Lippetal qualifizierten sich für die Zwischenrunde der SG Oestinghausen, SG Liesborn/Diestedde, SpVg Dolberg, SC Lippetal, SW Hultrop und SV Germania Hovestadt. Den Umweg über die Quali-Runde müssen nehmen: SuS Ennigerloh, TuS Wadersloh, FC Mezopotamya Meschede, BAris Spor Oelde, VfJ Lippborg und SpVg Oelde. Verabschieden müssen wir uns leider von der Beckumer SV und Vorwärts Ahlen.

Oestinghausen

Favoriten siegen in Lippstadt

In der Halle Lippstadt qualifizierten sich für die Zwischenrunde derSV Lippstadt 08, SuS Cappel, SG Eickelborn/Benninghausen, Delbrücker SC, TuS Lipperode und SV Viktoria Lippstadt. Den Umweg über die Quali-Runde müssen nehmen: SC Lippstadt DJK, BW Lipperbruch und Germania Esbeck. Verabschieden müssen wir uns leider von Hörste-Garfeln und Hellas Lippstadt.

Delbrück

Sönnern und Westönnen dominieren in Werl

In der Halle Werl qualifizierten sich für die Zwischenrunde der SC Sönnern, der SV Hilbeck, der SC Fatihspor Werl, RW Westönnen, BW Büderich und Preußen TV Werl. Den Umweg über die Quali-Runde müssen nehmen: SG Gahmen, TuS Hemmerde, SG Oberense, BSV Heeren, TuS Alte Heide und VfK Nordbögge. Verabschieden müssen wir uns leider von SV Körne und MSV Dortmund.