Wiemer Logo Germeta Logo 4-farbig mit Claim JPG ballsportdirekt hamm    Logo Stahl neu Logo CL RGB ver neg Erima Intersport

Landesligist Verl U21 besiegt Hultrop

Die U21 vom SC Verl dominierte die Halle Lippetal. Sie siegten im Endspiel mit 4:0 gegen SW Hultrop. Die Hultroper treten ebenso wie TuS Wadersloh in der Lucky Loser Runde an.verl.jpg

SV Frömern siegt in Soest

Der SV Frömern sicherte sich durch einen 2:1 Sieg n.V. einen direkten Endrundenplatz. BV Bad Sassendorf und der SVW Soest nehmen an der Lucky Loser Runde in Werl teil.

e63de022-378d-4d1f-8e35-0e6643a71fb5.jpg

Favorit Rhynern in Endrunde

Bild könnte enthalten: 12 Personen, Personen, die lachen, Text

Der SV Westfalia Rhynern hat alle Erwartungen erfüllt und ist dank eines 4:0 Sieges im Endspiel direkt in die Endrunde eingezogen. Ihnen unterlag RW Unna, die genauso wie Yunus Emre Hamm in die Lucky Loser Runde einziehen.

Änderung in den Hallen Hamm und Erwitte

Die Reserve des SV 1947 Hilbeck e.V. springt in der Halle Hamm für SuS Kaiserau II ein. FSV Bad Wünnenberg-Leiberg läuft dafür in der Halle Erwitte (Gruppe Germeta) für den SV Hilbeck II auf. Die Spielpläne auf der Website sind entsprechend angepasst.

Platte Heide erster Endrundenteilnehmer

In der Halle Warstein qualifizierte sich der VFL Platte Heide ungeschlagen als Erster für die Endrunde in Werl. Im Finale der Zwischenrunde siegten die Mendener mit 4:2 n.V. Den Umweg über die Lucky Loser Runde nehmen der SV Brilon und der TSV Rüthen.

Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen